Das seltene Eldorado der Stille

Jeder kann meditieren..
Zu viel Reize überall? Alles zu schnell und zu viel?
Du sehnst Dich nur noch nach RUHE?

– wer kennt das nicht?… in unserer Zeit ja schon fast der Normal-Zustand bei den meisten Menschen!

Umso mehr, glaube ich, sind wir alle – und in Zukunft bestimmt noch viel mehr – gefordert, Strategien und Wege zu finden, in dieser verrückten Welt (gesund) zu leben. Unsere Ressourcen, und zwar besonders die im eigenen Inneren, massiv zu stärken.

Diese Welt ist natürlich auch wahnsinnig bereichernd, schenkt uns viele Möglichkeiten, die Generationen vor uns nicht hatten. Doch stürmen in immer kürzerer Zeit immer mehr Dinge und Eindrücke auf uns ein – wie es die Menschen früher kaum im Laufe ihres ganzen Lebens erfuhren…

Das alles gilt es zu verarbeiten und zu integrieren. Man weiß, dass Du aus Deinen Erfahrungen nur dann wirklich lernst und sie Dich nur dann wahrhaft bereichern, wenn sie im Gehirn auch tatsächlich verknüpft werden können. Und zu sinnvollen neuen Zusammenhängen verarbeitet werden.

Und das geschieht: in der Ruhe.

Nicht in weiterer Hektik und buntem Treiben… Sonst bleibt alles oberflächlich und erreicht nicht Deine Tiefen. Ganz abgesehen von den Folgen für einen Körper, der nie zur Ruhe kommt:

– Schlafprobleme
– Bluthochdruck
– Herz/Kreislauferkrankungen
– Kopfschmerzen
– Magen/Darm-Themen
– Tinnitus
– verstärkt allergische Reaktionen
– Rückenbeschwerden
– Innere Unruhe-Zustände
– psychische Dysbalancen
….

Und das ist ja oft nur der Anfang… Wenn Dein Körper, Herz und Hirn im Dauerstress- und Überlebensmodus immer weiter rödeln, finden kaum noch die nötigen Reparaturarbeiten im System statt.

Dann läufst Du tatsächlich die ganze Zeit auf Notstrom…
Zum Aufladen der Akkus: keine Zeit!

Das bleibt natürlich nicht ohne Folgen für die Gesundheit und kann auf Dauer noch Schwerwiegenderes nach sich ziehen. Es beeinträchtigt zudem Dein tägliches Wohlbefinden und das gesamte Erleben Deiner Welt. Und damit sind immer auch all Deine zwischenmenschlichen Beziehungen betroffen, die nicht selten darunter leiden müssen.

Etwas für die eigene innere Hygiene zu tun, ist ein echter Faktor für Deine eigene unmittelbare Gesundheit. Und darüber hinaus sogar für mehr Frieden in der Welt. Du bist ein angenehmerer Mitmensch, der andere besser sehen und unterstützen kann, wenn Du NICHT gestresst bist. Und somit ein friedlicheres Leben führen kannst.

Und Dein Leben wahrhaft so lebst, wie es sich gut anfühlt. Und zu Dir passt. Aus Deiner Mitte und inneren Kraft heraus.

Die gute Nachricht: Diese Goldkammer ist bereits in DIR vorhanden!

Das wunderbare Geschenk ist wirklich: Du hast schon ALLES, was Du brauchst!
Du hast es immer dabei – Niemand hat NICHT die wunderbare Quelle der Inspiration, der Liebe, der Stille, des Auftankens in sich…

Du hast Dir höchstens nicht mehr die Zeit genommen, an der richtigen Stelle zu suchen… Oder wurdest nicht dazu angeleitet. Dein Umfeld hat Dich nicht dazu ermutigt.

Es geht also eher darum, etwas wegzulassen, als etwas Neues zu erlernen…

Es einfach geschehen lassen… Still werden.

Einfach still zu werden kann Dir tiefe Kraft schenken. Neue Anbindung an Dein Innerstes. Ganz neue Einsichten und Inspirationen können wieder in Dir auftauchen. Es ist mehr ein Zulassen…

Das kann sich wie eine Reinigung und zugleich Energie-Tankstelle im Alltag für Dich anfühlen!

Wenn Du Lust hast, fange noch heute an:

Tanke auf und genieße das seltene Eldorado der Stille!

Wenn Du das Ganze in einer Gruppe mit mehreren praktizierst, potenzieren sich die Tiefe und der Wert nochmal für jeden einzelnen. Es entsteht ein wahres Feld und es ist wie „auf einer Welle zu surfen“. Viel leichter als alleine!

Vielleicht magst Du ja zu einem meiner Workshops kommen, wie z.B. „Yin Yoga und Heilkraft der Stille“. Dort kannst Du selbst erfahren, wie wunderbar das gemeinsame Eintauchen sein kann!

Mit achtsamen Übungen zur Vorbereitung und Hinführung (Yin Yoga, Pranayama-Atemübungen, etc). Sowie zur Vertiefung, wenn Du schon geübt bist. Wertvolle Informationen rund um das Thema und vielen Anregungen für die eigene Stille/Meditations-Praxis zu Hause, im Alltag warten auf Dich.

Genieße die nährende Yin-Qualität, sanftes Yoga und Meditation in der Gruppe – sowohl angeleitet, als auch in Stille.

Es geht dabei nicht um Konzentration, Anspannung oder ähnliches! Sondern um die totale Entspannung. Die Meditation ist nicht an äußere Bedingungen geknüpft! Sie ist total simpel und „basic“.

Auch für Einsteiger oder mit Einschränkungen geeignet.
Ebenso für Fortgeschrittene. Yin Yoga, Entspannung und Deine INNERE Kraft-Tankstelle im Vordergrund!
Denn ganz wichtig: Jeder kann meditieren!

Ich wünsche Dir stille Momente mit Dir selbst!

Sei von Herzen umarmt und lass es Dir richtig gut gehen!

LOVE
Elke