Die Stille heilt…


Kraft aus der Stille

Aus Deinem Innern schöpfen…

„Die Zeit heilt alle Wunden…“, heißt es.

Doch vielleicht gibt etwas, das Dir noch viel schneller und zuverlässiger Trost, Heilung und neue Kraft schenken kann?

Die „geheime“ Kraftquelle in Dir wartet darauf, Dich von INNEN zu nähren. Und Dir ganz neue Energie und Inspiration zu schenken. Jetzt.

Das ist so easy und nah an uns dran, dass wir es leicht übersehen.

Eher kaufen wir dieses oder jenes, suchen verzweifelt das Heil in anderen Menschen oder allen möglichen Ablenkungen…

Und übergehen diese unermessliche Kraftquelle, die uns in jedem Moment zugänglich ist…

Die Du immer bei Dir hast!

Ja, ich weiß: wir haben nicht wirklich gelernt, damit umzugehen und diese Quelle auch für uns zu nutzen.

Oder es fällt Dir schwer, gerade dann, wenn Du es am dringendsten bräuchtest, „herunterzufahren“. Gerade dann erscheint es Dir utopisch, mal NIX zu machen.

„In die Stille tauchen“ klingt dann wie ein Fremdwort… weit weg von Deiner Realität, in der es „da oben“ wie wild brummt und denkt und tut…

Genau in solchen Zeiten sind aber die Stille und das Innehalten die wertvollste Medizin.

Auch wenn es das Schwierigste und erst mal am wenigsten Intuitive zu sein scheint. Oft scheint es Dir dann wahrscheinlich sogar leichter, einfach weiterzurattern, als auszusteigen. Je hochtouriger man unterwegs ist, umso schwerer ist es, das Rad anzuhalten.

Da ich schon als Kind mit dem Meditieren begonnen habe (aus freien Stücken…), ist mir der Kontrast zwischen diesen beiden Rhythmen so gut vertraut. Und auch ich kenne es bestens, wie es sich anfühlt, kaum aus der Aktivität herauszukommen. Weil einfach noch sooo viel zu tun zu sein scheint…

Doch da ich auf der anderen Seite so sehr um den Segen von Stille weiß und hunderttausend Mal erfahren habe, wiiieeee gut es dann doch tut, wenn wir auf die Bremse steigen. Wie sehr und wie schnell Körper und Geist sich erholen… und was für ein wundervolles Heilmittel der innere Rückzug ist….. für die Gesundheit genauso wie für die Kreativität…

Aus genau diesem Grund ist für mich das wichtigstes Anliegen all meiner Yogastunden die Stille erfahrbar zu machen. Wirklich in Dein eigenes Inneres eintauchen zu können.

Dasselbe gilt für meine Workshops – die eigentlich besser „Anti-Workshops“ heißen würden….und auch Yoga-Wochenend-Retreats.

Sie sollen Dir einen Rahmen schenken, in dem es wirklich mal NICHTS zu TUN gibt!!

Wo es nur um DICH geht. Keine Ablenkung! Keine To Do’s in der Nähe…

Nur andere Menschen, die dasselbe Anliegen haben. Und somit automatisch ein gemeinsames Feld kreiieren, dass Dich sogar noch unterstützt. Ein Feld, das die Stille, das Nichts-Tun für Dich trägt…

Und es Dir somit 1000 x leichter macht als zu Hause, wo Du vielleicht die /der einzige bist, der versucht, das Rad anzuhalten. Und es Dir selbst vielleicht am Anfang kaum ermöglichen kannst, Dich auch nur 20 – 30 Minuten mal komplett rauszuziehen.

Oder Du bist schon erfahren mit der inneren Stille und der Kraft durch Ruhe, aber willst mehr?

Die Kraft eines größeren Feldes nutzen?

Oder mal längere Zeit am Stück (wie bei einem Workshop/Wochenende), oder kontinuierlich (in einem wöchentlichen Kurs) in einer Gruppe, mit Anleitung und Unterstützung die Stille genießen? Dir ein intensives Auftanken mitten im Alltag gönnen?

Oder das Erlebnis einer Reise an einen ganz besonderen Ort zu verbinden mit dem tiefen Erfahren Deines Inneren? (wie z.B. bei unserer Herzens-Yogareise nach Bali...).

Wie wäre es, das mal zu testen?

Falls Du Lust hast, würde ich mich auf jeden Fall riesig freuen, Dich kennenzulernen oder wiederzusehen!

Schreib mir sehr gerne!

Genieße DICH und diesen Tag!
Enjoy! That’s your job!

LOVE
Elke